• Florenz lädt zum Entdecken ein
    Genussvolle Kulturreise in und um die Stadt am Arno

    Termin: 21. September - 28. September 2018

 

Bei geführten Touren kommen wir in Kontakt mit:

Berühmten Kunstschätzen und faszinierenden Bauwerken,

Geschichte und Geschichten aus Florenz -

kurz gesagt mit der einmaligen Schönheit dieser Stadt.

 

Auf gemütlichen Stadtspaziergängen erkunden wir:

Tolle Panoramaplätze, versteckte Schätze, leckere Spezialitäten,

enthusiastische Handwerker, schmale Gassen, feine Weine –

kurz gesagt bunte Facetten der Stadt am Arno.

 

Bei Ausflügen entdecken wir:

Fiesole, die etruskische Mutter der Stadt,

Pistoia, die unbekannte kleine Schwester und

Mugello, die wunderschöne Umgebung im Norden.

 

Benvenuti a Firenze!

 

 

Freitag 21. September 2018: Individuelle Anreise nach Florenz

Florenz, die Wiege der Renaissance, erwartet Sie. Wir wohnen in dieser Woche in einem familiär geführten kleinen Hotel, von dem aus wir Florenz überwiegend zu Fuß erkunden werden. Bei einem leckeren Abendmenü kommen Sie genussvoll hier an.  

 

Am Samstag verschaffen wir uns einen Überblick

Morgens tauchen wir bei einer Führung mit Angela in das historische Zentrum ein und bestaunen das romanische Baptisterium, die gewaltige Kathedrale Santa Maria del Fiore, das als Palazzo Vecchio bekannte wehrhafte Rathaus und natürlich „Ponte Vecchio“.  Nachmittags betrachten wir das Ganze von oben. San Miniato al Monte bietet einen wunderschönen „Überblick“. Das Abendmenü lassen wir uns in einer traditionellen Osteria schmecken.

 

 

Fiesole - die Mutter von Florenz

Fiesole war schon lange vor der Gründung von Florenz eine etruskische Siedlung. Heute begeistert dieser Ort mit seinem pittoresken toskanischen Charme in herrlicher Lage. Hinauf mit dem Bus und hinunter zu Fuß geht es an Pinien, Zypressen und schönen Villen vorbei. Später schlendern wir durch das Viertel Ognisanti. Hier fanden Sandro Botticelli und seine Muse „Simonetta“, die Sie als „Venus“ kennen, ihre letzte Ruhestätte. Am baumbestandenen Arno entlang geht’s zum Abendessen.

 

Die Viertel Sante Croce und Sant‘Ambrogio

Diese beiden Viertel, traditionell der Färber und Gerber, im Westen der Stadt werden wir heute erkunden. Wir besuchen die Franziskanerkirche St. Croce in der sich auch die Grabmäler von Michelangelo und Galileo befinden, tauchen in die lebendigen Gassen ein und lassen uns in der Markthalle verzücken. Später schauen wir in einer Mosaikwerkstatt den Künstlern über die Schultern. Ein ganz besonderer Höhepunkt erwartet uns gegen Abend: 463 Stufen – hinauf auf die einmalige Domkuppel von Brunelleschi! Ein anstrengendes und erhebendes Gefühl mit berauschendem Blick!  

 

Bummel durch Pistoia und Gang durch die Uffizien

Mit dem Zug machen wir heute einen Ausflug nach Pistoia. Diese recht unbekannte Stadt wird Ihnen gefallen. Wir bummeln, schauen und lassen uns ein leckeres  Mittagsmenü schmecken. 

Abends erwartet uns dann als besonderes Highlight eine Führung durch die Uffizien. Wir werden uns ausgewählten Werken vor allem florentinischer Künstler widmen. Von Giotto über Botticelli, Leonardo da Vinci, Michelangelo bis hin zu Raffael und Caravaggio. Ein besonders Kunsterlebnis!     

 

Auf der anderen Seite des Arno

Den Vormittag gestalten Sie heute nach Ihren Wünschen. Später treffen wir uns „aldiladarno“ und gehen hier mit Angela auf Tour. Viele Handwerksbetriebe, hübsche Geschäfte, kleine Lokale, buntes Treiben und mehr oder weniger versteckte Kunstschätze gibt es zu entdecken! Ein Aperitivo auf der Piazza darf natürlich nicht fehlen!

 

Das Mugello – die Sommerfrische der Medici

lädt uns zu einer Panoramafahrt ein. Das Gebiet nördlich von Florenz ist die Heimat vieler Künstler und ebenso der Familie Medici, die die Geschicke der Stadt über Jahrhunderte bestimmte. Wir spazieren durch den herrlichen Landschaftspark von Pratolino, in dem uns der Steinriese Appennino begrüßt. Mittags genießen wir die regionale Küche und selbstverständlich die passenden Weine dazu!

Abends lassen wir die Reise gemütlich in Florenz ausklingen.

 

Am Freitag 28. September reisen Sie mit vielfältigen bunten florentinischen Eindrücken wieder nach Hause. Arrivederci!                                                                  

 

Wenn ich alles Große genau betrachte, so sehe ich,

dass es aus lauter Kleinigkeiten zusammengesetzt ist,

und wenn ich ganz genau hinsehe, erkenne ich,

dass es so etwas wie eine Kleinigkeit gar nicht gibt.

Michelangelo Buonarotti (1475-1564)

 

 

Der Reisetermin: Freitag 21. September – Freitag 28. September 2018


Unsere Leistungen:
• 7 x Übernachtung / Frühstück in einem kleinen Hotel im Zentrum
• 7 x mehrgängiges Mittags- oder Abendmenü in ausgewählten Restaurants incl. Wasser, Wein, caffè
• 4 x örtliche deutschsprachige Führung in Florenz (je 3 Std.)

• Örtliche deutschsprachige Führung in Pistoia (2 Std.)

• Alle Eintritte während der Führungen (Uffizien, Dom, Baptisterium, St. Croce, Brancaccikapelle, u.a. (ca. 65 €)

• Übernachtungssteuern (28 €)

• 1 x Aperitif

• 1 x regionaltypischer Imbiss

• 1 x Mittagsimbiss

• Zugticket nach Pistoia und zurück

• Busticket nach Fiesole

• Fahrt im Minibus durch das Mugello

• Kulinarische Überraschungen zwischendurch

• Reiseleitung Heidrun Mann

 

Teilnehmerzahl: 6 - 10 Personen


Reisepreis: 1.660,00 € pro Person im DZ
                   Einzelzimmer nur auf Anfrage


Zusätzliche Leistungen auf Wunsch:
• Buchung der An– und Abreise
• Reiseversicherungen

 

Bitte beachten Sie bei eigener An- und Abreise:
Die Reise beginnt am 21.09.2018 um 18:00 Uhr und endet am 28.09.2018 nach dem Frühstück. 

Geringfügige Programmänderungen sind möglich.


Sie wohnen bei dieser Reise im Hotel Cantoria 3*** in der Via Nazionale. Das familiär geführte Haus verfügt über 26 Zimmer. Wir haben Zimmer der besten Kategorie DeLuxe im 5. Stock gebucht. Die Zimmer sind ca. 16 m² groß und modern eingerichtet (Bad mit Dusche, Minibar, TV, Safe). Vom Frühstücksraum und einigen Zimmern genießen Sie den Blick auf die Domkuppel - von der Dachterrasse bietet sich ein tolles Stadtpanorama. Zentrum und Bahnhof sind bequem fußläufig zu erreichen.


Herzlich willkommen in Florenz – Benvenuti a Firenze!

 

Reiseübersicht

nach oben